Lässt sich die Pulverfarbe einfärben?

Ja, die Farbe können Sie, wie gewohnt, mit allen geeigneten Abtönfarben mischen. Dazu rühren Sie die Pulverfarbe nach Anleitung an und geben anschließend Ihre Abtönfarben nach Belieben dazu.
Für ganz helle und dezente Farbtöne empfiehlt es sich mit einem Mischungsverhältnis von 1:100 zu beginnen.
In der Regel liegen den Abtönfarben eine Tabelle der Farbtöne bei, an denen Sie sich orientieren können.
Mischen Sie solange bis keine Farbschlieren mehr zu sehen sind und es einen einheitlichen, pastelligen Farbton ergibt.
Anschließend können Sie mit den Malerarbeiten beginnen.