Style Master X - Version: 1.0.1
Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.1
Ja, die Farbe können Sie, wie gewohnt, mit allen geeigneten Abtönfarben mischen. Dazu rühren Sie die Pulverfarbe nach Anleitung an und geben anschließend Ihre Abtönfarben nach Belieben dazu...
Ein Anstrich reicht vollkommen aus...
Die Pulverfarbe ist ausschließlich für den Innenbereich und nicht als Fassadenfarbe gedacht...
Die Pulverfarbe hat gleich mehrere Vorteile: In Pulverform kaufen Sie praktisch nur das, was Sie auch wirklich an der Wand haben möchten: Farbe...
Wir empfehlen mit dem angegebenen Mischungsverhältnis (1,3kg Pulver auf 1L Wasser) zu beginnen...
In der Tat ist die Pulverfarbe keine neue Erfindung und findet gerade im Bereich der Naturanstriche seine Anwendung. Lehm- Kasein und Kalkfarben können in Pulverform gekauft werden...
Ganz klar nein! Bitte mischen Sie die Farbe maschinell aber nicht von Hand. Um eine gleichmäßig deckende Farbe zu bekommen gehen Sie bitte genau nach Anleitung vor ...
Das Farbpulver löst sich sehr gut in Wasser auf und lässt sich ebenso gut vermischen. Sie sollten stets darauf achten, dass Sie erst das Wasser in den Leereimer geben und dann das Pulver...